ZUTRITTSYSTEME

BIOREADER

BIOHANDLE

TOUCHPAD

Ausgeklügelter Algorithmus, einfache Anwendung.

Leistungsfähiger, zierlicher Scanner für den Einbau in Türflügeln, Zargen oder Unterputzdosen. Außer dem Öffnen der Tür kann er eine weitere Anlage ein- bzw. ausschalten (z. B. Garagentor oder Alarmanlage). Die Steuereinheit kann in den Türflügel oder an eine DIN-Leiste im Schaltschrank montiert werden.

Kapazitiver Sensor

ist immer einsatzbereit. Wenn Sie eintreten wollen, legen Sie den Finger auf den Scanner und die Tür wird geöffnet.

 

Mehrfarbige LED-leuchte

Die Lichtsignale zeigen den Status des Bioreaders an

 

Aktiviert zwei Anlagen

Neben dem Entriegeln der Tür kann der Bioreader eine weitere Funktion aktivieren (z. B. Ein-/Ausschalten der Alarmanlage).

 

Technische Daten:

Der Bioreader funktioniert nach dem Prinzip der Kommunikation der Außeneinheit (Fingerabdruckscanner) mit der Steuereinheit, in der sich ein Relais zur Aktivierung des Entriegelungsmechanismus befindet. Die Steuereinheit befindet sich auf der sicheren Seite – im Türflügel oder im Schaltschrank. Die Kommunikation zwischen der Außen- und Inneneinheit ist verschlüsselt, d. h. dass das Relais für die Entriegelung der Tür von der Außenseite nicht aktiviert werden kann.

  • Abmessungen des Scanners der Serie R5BR-2: 79,3 x 40,2 mm
  • Anzahl der Administratoren: 3
  • Fingerabdruck-Kapazität: 1000
  • Relais-Ausgänge: 2
  • Sensor: Kapazitiver Flächensensor mit 3D-Aufnahme

Fingerabdruckscanner im Edelstahlgriff.

Erhältlich in verschiedenen Ausführungen und Größen. Die Steuereinheit ist im Türprofil eingebaut.

Der Fingerabdruckscanner kann in die Vorder- oder Rückseite des Griffs eingebaut werden.

Große Auswahl verschiedener Größen und Ausführungen

Biohandle ist in Größen von 600-1800 mm in den Ausführungen rund, quadratisch und rechteckig erhältlich.

Kapazitiver Sensor

Der Sensor ist in genau der richtigen Höhe auf der Rückseite des Griffs positioniert, so dass der Benutzer die Hand auf den Griff und gleichzeitig den Finger auf den Scanner legt und die Tür sofort entriegelt und geöffnet wird.

Steuereinheit im Türflügel

Der Fingerabdruckscanner wird mit Tasten an der im Türflügel eingebauten Steuereinheit programmiert. Einfach, diskret und sicher.

Entriegelt die Tür und schaltet die Alarmanlage aus

Da der Biohandle über zwei Relais-Ausgänge verfügt, kann er nicht nur die Haustür öffnen, sondern auch ein zweites Funktionselement im Objekt steuern (Alarmanlage, Garagentor …).

 

Technische Daten:

  • Abmessungen: 600-1800 mm
  • Administratoren: 3
  • Fingerabdruck-Kapazität: 1000
  • Relais: 2
  • Bedienung: mit Tasten auf der Rückseite des Griffs
  • Einbau: am Türflügel
  • Sensor: Kapazitiver Flächensensor mit 3D Aufnahme
  • Elektronischer Einbruchsschutz: 256-Bit-Verschlüsselung

Auch Nicht-Standardlängen können bestellt werden. Anstatt geschliffener Griffe können Sie auch polierte wählen.

Beleuchtetes Ziffernfeld mit zwei Relaisausgängen.

Klassisches Ziffernfeld in kleiner Abmessung, das in erster Linie zur Montage im Türflügel bestimmt ist. Die logische Wahl für alle, die eine Alternative für Fingerabdruckscanner wünschen. Außer dem Entriegeln der Tür kann eine weitere Anlage ein- bzw. ausschaltet werden (z. B. Garagentor oder Alarmanlage). Die Steuereinheit kann in den Türflügel oder an eine DIN-Leiste im Schaltschrank montiert werden.

Unauffällig und elegant

Kleine Abmessungen, zum Einbau in den Türflügel, eine Unterputzdose oder einen Edelstahlträger.

 

Kapazitive Tasten

Ohne bewegliche Teile. Blaue Beleuchtung der kapazitiven Taste zur bequemen Verwendung in der Nacht.

 

Aktiviert zwei Anlagen

Das Touchpad entriegelt die Tür und aktiviert noch eine zusätzliche Anlage (Alarmanlage, Garagentor usw.).

 

Wählen Sie Ihren Wunschcode

Sie können 100 Codes mit 4-16 Zeichen wählen. Von diesen Codes ist einer der Administratoren-Code.

 

Technische Daten:

Das Touchpad funktioniert nach dem Prinzip der Kommunikation zwischen der Außeneinheit (Ziffernfeld) und der Inneneinheit mit dem Relais, das den Entriegelungsmechanismus aktiviert. Die Steuereinheit befindet sich auf der sicheren Seite – im Türflügel oder im Schaltschrank. Die Kommunikation zwischen der Außen- und Inneneinheit ist verschlüsselt, d. h. dass das Relais für die Entriegelung der Tür von der Außenseite nicht aktiviert werden kann.

  • Abmessungen des Touchpads der Serie R5TP2: 79,3 x 40,2 mm
  • Anzahl der Codes: 100
  • Administratoren-Codes: 1
  • Codelänge: 4-16 Zeichen
  • Relais: 2
  • Bedienung: mit Funktionstasten
  • Einbau: in den Türflügel, auf eine Unterputzdose oder auf den 30° Edelstahl-Träger
  • Tasten: kapazitiv (berührungsempfindlich) mit blauer Beleuchtung
  • Elektronischer Einbruchsschutz: 256-Bit-Verschlüsselung

Falls der Administratoren-Code verloren geht, kann das Touchpad zurückgesetzt werden (auf Werkseinstellungen). Diese Funktion wird mit dem Knopf an der Inneneinheit aktiviert.