ENERGIEEFFIZIENZ

ENERGIEEFFIZIENZ

BEGINNT HEUTE SCHON AN DER TÜR

Die Wärme bleibt drinnen, die Kälte draußen. Haustüren von PROTHERM mit Profilsystem Schüco SimplySmart bieten Wärmedämmung, die heute schon sämtliche gesetzlichen Anforderungen von morgen erfüllen. Das Ergebnis: niedrigere Energiekosten. Und ein Engagement für den Klimaschutz, das schon an der Haustür beginnt.

 

KONSTANTES WOHNKLIMA

Eine wärmegedämmte Haustür von PROTHERM mit Profilsystem Schüco SimplySmart sorgt permanent für ein behagliches Raumklima bei jeder Außentemperatur. In der kalten Jahreszeit bleibt die Wärme im Haus und im Sommer die Hitze draußen. So sparen Sie teure Energie für Ihre Heizung oder Klimaanlage – und leisten gleichzeitig einen Beitrag zum Klimaschutz. Schüco garantiert Ihnen höchste Dämmwerte bei jedem Wetter. Unsere Türschwellen bewahren Sie außerdem vor Komfortverlusten durch Schlagregen und Zugluft.

Selbstverständlich erfüllen Haustüren von PROTHERM mit Profilsystem Schüco alle gesetzlichen Anforderungen wie z.B. die seit 1. Oktober 2009 gültige Energiesparverordnung (EnEV).

Querschnitt einer hochwärmegedämmten Aluminium Haustür von Schüco. Der Isothermverlauf zeigt: Trotz der Minusgrade außen herrscht auch direkt an der Haustür eine angenehme Innentemperatur.

TÜRSCHWELLEN: PERFEKTER SCHUTZ VOR WIND UND WETTER

Bei einer Energie sparenden Haustür von PROTHERM mit Profilsystem Schüco bildet eine wärmegedämmte Türschwelle den Bodenabschluss. Sie verhindert teure Energieverluste und bietet im Bodenbereich zuverlässigen Schutz vor Schlagregen und Zugluft. Schüco bietet verschiedene Schwellenvarianten, die aufgrund der geringen Bauhöhe von 20 mm auch für barrierefreies Wohnen einsetzbar sind.

Schüco Smart 95.SI  – Haustür auf Passivhausniveau

  • Ud – Wert ab 0,64  W/ (m²K)
  • Einzigartige Dämm- und Dichtheitseigenschaften
  • Flügelhöhen bis 2.600 mm
  • Beidseitig flügelüberdeckender Füllung
  • Einbruchhemmung bis RC 2 (WK2) möglich